PERLE - Polyamorer Erlebnisaustausch

PERLE Polyamorer ERLEbnisaustausch 04.09.20-06.09.20

Code of Conduct / Verhaltensregeln/ Netikette

Wir möchten eine freundliche, sichere und einladende Umgebung schaffen, unabhängig von Geschlecht, sexueller Orientierung, Befähigung, Herkunft, Religion (oder deren Nichtvorhandensein) sowie gesellschaftlichem und wirtschaftlichem Status. Wir laden alle Teilnehmenden ein, sichere und positive Erfahrungen für alle mitzugestalten.

Erwünschtes Verhalten
Folgen von inakzeptablem Verhalten

Inakzeptables Verhalten wird nicht toleriert. Wenn irgendjemand sich auf inakzeptable Art und Weise verhält, steht es den Veranstaltenden zu, jegliche ihnen angemessen erscheinende Maßnahme zu ergreifen, bis einschließlich einem befristeten oder permanenten Ausschluss ohne Warnung.

Wenn du inakzeptables Verhalten erlebst

Wenn du von inakzeptablem Verhalten betroffen bist, dieses beobachtest oder andere Anliegen hast, teile dies bitte so bald wie möglich einer für die Veranstaltung verantwortlichen Person mit. Dies kannst du entweder direkt in einem Videochat, im Discord oder über post@perle.live erledigen.

Geist der Veranstaltung

Wir, das PERLE Team, stellen einen Plattform für ein privates Treffen zum Austausch von Erfahrungen, Knüpfen und Pflegen von Kontakten zum Thema Polyamorie und verantwortliche Nicht-Monogamie zur Verfügung. Es handelt sich um eine selbstorganisierte Veranstaltung und wir laden zum Aktivwerden und Mitgestalten ein. Wir übernehmen keine Verantwortung für die Inhalte der Angebote oder das Geschehen in den Chatrooms. Unterschiedlichen Umgangsweisen mit Sexualität stehen wir neutral gegenüber, vorausgesetzt sie geschehen einvernehmlich. Ein "Vielleicht" ist ein "Nein" für den Augenblick, nur ein klares "Ja" ist ein "Ja". Wir nehmen Rücksicht auf das Schamempfinden anderer.

Wir freuen uns auf eine fröhliche, gemeinsame Zeit mit euch.

Euer PERLE-Team
Deborah, Gala, Gudrun, Kevin, Kira und Raven

Lizenz und Namensnennung

Der PERLE Code of Conduct steht unter der Creative Commons Attribution-ShareAlike 4.0 International (CC BY-SA 4.0) Lizenz.
Er basiert auf dem Berlin Code of Conduct und dem pdx.rb Code of Conduct.